Wie kommt Ihr ohnline-Marketing weiter?
Im Netzwerk Marktspiegel!

Das Netzwerk Marktspiegel ist eine Publikation der MBI, inc. (Marketcentral Businesspark International, incorporated), in der Kunden der MBI ihr online-Marketing einem breiten Publikum präsentieren.

Stellen Sie sich bitte vor, Sie hätten gerade vor kurzem begonnen, eine Websait in eigener Domain zu betreiben, um damit Ihre Leistungen zu vermarkten, und mit Gewinn zu verkaufen.

Vielleicht wissen Sie nicht wirklich, was Ihnen noch alles bevorsteht, bis Sie tatsächlich die ersten kaufwilligen Besucher in Ihrer Websait haben. Sie brauchen gar nicht zu den leider zahlreichen Unbefangenen gehören, die der Illusion anhängen, dass die Errichtung einer Websait allein schon "den Rubel rollen" ließe.

Aber auch wenn Sie sehr realistisch geplant haben, werden Sie in der Regel für zahlungsbereite Kundschaft mehr Zeit brauchen, als Ihr Plan vorsah.

Sie werden viel mehr Zeit aufwenden müssen, als Sie bisher glaubten, um Ihre Websait in den Suchmaschinen gut auffindbar platziert zu haben. Sie werden mehr Aufwand treiben müssen, um Ihre Websait auf anderen Wegen - etwa durch Mailaussendungen oder Pressemitteilungen - bekannt zu machen, und so weiter.

Warum das so ist? Nun ... das Web sei der größte Marktplatz, sagt man, weshalb sich hier Anbieter aus aller Welt tummeln und sich gegenseitig auszustechen versuchen. Dass dabei fast natürlich unzählige Kniffe und Tricks erfunden wurden, um die Suchmaschinen zu überlisten, hat diese zu Gegenmaßnahmen gezwungen.

Die Folgen haben alle zu tragen, und zudem wurde und wird durch diesen "Überlebenskampf" das Web grenzenlos sorglos mit Unrat verschmutzt. Jetzt wird es fast exponentiell schwieriger, mit sauberen Angeboten gut platziert zu erscheinen.

Und vielleicht hat Ihnen schon der eine oder andere Kollege geflüstert: Wenn die Sait steht, werden Sie möglicher Weise für ihre Optimierung mehr Geld und Zeit aufwenden, als für die Erstellung selbst! Viele neue Webunternehmer vor Ihnen haben genau diese unliebsame Überraschung erlebt!

  • Wäre es da nicht eine große Hilfe für Sie, wenn Ihnen jemand für sehr wenig Geld eine Menge der nötigen Aufgaben abnimmt? Und wie würden Sie es begrüßen, wenn die eine oder andere teure und zeitaufwendige Maßnahme überhaupt nicht mehr nötig wäre?
  • Wären Sie nicht sehr froh, dass Ihre neue Websait in kürzester Zeit in den wichtigen Suchmaschinen aufzufinden ist? Vielleicht hat es Ihnen noch niemand gesagt: Wenn Sie heute eine neue Websait z.B. bei Google anmelden, kann es gut und gerne drei oder gar vier Monate dauern, bis sie tatsächlich indiziert ist und bei Google gefunden werden kann! Yahoo schaut nicht viel besser aus.
  • Wären Sie nicht heilfroh für wirksame Unterstützung, Ihre neue Websait so rasch wie irgend möglich "webweit" ins Gerede zu bringen?

Und vielleicht das Wichtigste überhaupt:

  • Wären Sie nicht geradezu überglücklich, wenn Sie schon am Tag der Fertigstellung von anderen Domains Verweise in Ihre Websait hätten, die sie gebührend würdigen? Sicher werden Sie schon davon gehört haben: Der Schlüssel für gute Platzierung in den Suchmaschinen-Ergebnisseiten liegt in hochwertigen einlaufenden Verweisen!

Sehen Sie: All diese Vorteile bietet Ihnen das Netzwerk Marktspiegel, welches nach den Grundgedanken aufgebaut ist, die Helmut W. Karl in seiner "neuen Marktvision" (http://www.martkvision.info/) dargelegt hat.

Am besten lesen Sie selbst dort nach und machen sich mit dem genialen, ethisch sehr sauberen Konzept vertraut. Lassen Sie sich auch den Blog nicht entgehen! Sie werden rasch erkennen, dass dieses Konzept sehr vieles vom derzeit "Üblichen" und "Üblen" aus der Welt schaffen wird.

Auch wenn Sie vielleicht schon seit Jahren eine Websait betreiben, die Verkaufserfolge Ihnen aber noch Raum zu wünschen übrig lassen, kann die Einbindung in das Netzwerk Marktspiegel eine Wende bewirken.

Überlegen Sie die Vorteile, die das Netzwerk Marktspiegel Ihnen (und Ihrer Websait) bringt:

  • Teilnehmende Websaits werden vom Netzwerk an die großen Suchmaschinen gemeldet, sodass sie in bedeutend kürzerer Zeit als normaler Weise möglich, in deren Indizes aufscheinen. (Die bisher teilnehmenden Websaits waren im Durchschnitt innerhalb weniger als 60 Stunden in den wichtigen Indizes Google, Yahoo, Bing und Ask zu finden!)
  • Teilnehmende Websaits erhalten praktisch ab dem ersten Betriebstag einlaufende Verweise, welche für die Platzierung in den Suchmaschinen-Ergebnisseiten so wichtig sind.
  • Anpassungen und Änderungen in den Saits werden innerhalb kurzer Zeit als "Nachricht" an eine große Zahl von sozialen Websaits gemeldet, sodass die betroffenen Saits im Web "ins Gerede" kommen.
  • Auf Grund des dem Wasserlauf nachgebildeten Netzwerkes werden alle eintretenden Ereignisse über den gesamten Verlauf des Netzwerkes verbreitet und wirken sich überall aus. Das führt dazu, dass die Neuigkeiten in den Websaits "ins Gerede" kommen und zwangsläufig neugierige Besucher anziehen.

Aber das ist noch nicht alles!

Jetzt haben Sie für begrenzte Zeit die Möglichkeit, absolut kostenfrei im Rahmen des sogenannten "Beta-Tests" im Netzwerk Marktspiegel teilzunehmen und den Nutzen für Ihre Websait selbst zu beobachten.

Das Besondere: Sie brauchen an Ihrer bestehenden Websait (an keiner einzigen Ihrer Webseiten!) Änderungen vornehmen, um ins Netzwerk eingebunden zu werden! (Keine komplizierte, kaum zu bewältigende sogenannte "Optimierung"!)

Einzig Ihre Anmeldung und dann einige wesentliche Kenndaten Ihrer Websait in ein Formular einzutragen sind erforderlich. Dazu erhalten Sie eine genau, leicht verständliche Anleitung.

Völlig anders als allgemein üblich brauchen sie dazu nicht eine fremde Websait aufzurufen (wie zum Beispiel die Eintrageseite einer Suchmaschine). Sie erhalten als registrierter Teilnehmer eine Datei, die Sie in Ihre Websait hochladen (lassen), dann dort aufrufen, und Ihre Kenndaten eingeben. Alle Änderungen für Ihre Teilnahme im Netzwerk nehmen Sie in der eigenen Websait in einem eigenen Formular vor!

Sobald Sie diese Kenndaten erstellt haben, lassen Sie wie durch Zauberhand "das Web erzittern", indem eine Nachricht über die Inbetriebnahme (oder Verbesserung) Ihrer Websait durch das Web eilt: Suchmaschinen, Soziale Netzwerke und Nachrichtenportale werden informiert, dass Ihre Websait neue Informationen auszuweisen hat.

(Denken Sie an ein Spinnennetz, in dem sich ein Insekt fängt ... egal wo das geschieht, die Spinne erhält sofort Bescheid! So funktioniert das Netzwerk Marktspiegel!)

Verweise auf Ihre Websait werden erzeugt, sodass auch andere Suchmaschinen, die nicht automatisch informiert werden können, zwangsläufig den Verweisen folgend Ihre Websait finden und indizieren.

Es ist nicht schwer sich vorzustellen, wie viel Arbeit und Sorgen Ihnen dies alles erspart! Und das Sahnehäubchen obenauf: Es ist im Beta-Test völlig kostenlos! Und vergessen Sie nicht:

Sie brauchen an Ihrer Websait nichts zu ändern! Falls Sie zum Schluss kommen sollten, dass Sie nicht im Netzwerk Marktspiegel bleiben wollen, genügt die Abmeldung in der Ihnen übergebenen Datei, die Sie in Ihre Websait hochgeladen haben!

Das Ganze ist noch kostenlos. Haben Sie etwas zu verlieren?

Nein! Nichts, null, niente, nada, nie, nije, ne!

Wollen Sie abwarten und überlegen, bis alle Plätze vergeben sind?

Interessenten für die Teilnahme (d.h. Publikation im Netzwerk Marktspiegel) nehmen bitte über die Seite Kontakt zum Europa-Rep der MBI inc. unter Anführung des Kennworts "Netzwerk Marktspiegel" die Kommunikation auf und werden alles Nähere von dort erfahren.

Im Folgende eine Auswahl von Websaits, die bereits im Beta-Test des Projekts mitmachen: Sitemap: Auswahl nützlicher Websaits


Publiziert im Netzwerk Marktspiegel, eine Websait der MBI, inc. im Projekt Neue Marktvision
Vision für Marketer   |   Mehr Umsatz erzielen